Online casino deutschland

Deutsch - English - Espagnol - Francais - Italiano - Nederlands
                                 
   Internet Casino   // EUROGRAND
 // Europa Casino
 // Joyland Casino
 // Casino Tropez
 // Prestige Casino
 // Cameo Casino
 // Eurobet Casino

   Internet Poker   // CDPoker
 // Titan Poker
 // PartyPoker
 // InterPoker
 // Noble Poker
 // Poker Ocean
 // Eurobet Poker

    Casino Spiele  // Blackjack
 // Roulette
 // Craps
 // Pai Gow Poker
 // Caribbean Poker
 // Keno

    Poker Spiele  // Texas Hold'em
 // Omaha
 // Omaha Hi-Lo
 // Seven Card Stud
 // Five Card Stud
 // Crazy Pineapple
 // Deuce to 7 Triple
 // 1 on 1

    Affiliates  // Casino Partners
 // CPays

    Links  A link to your web site?
 Send an email to:
 links-at-bessergamble.de

 // Bingo online
 // Roulette
 // Online Sportwetten

 

Internet Blackjack

 

Ziel des SpielsDie Spieler müssen jeweils eine höhere Punktzahl als die Bank erreichen. Hat ein Spieler mehr als 21 Pukte, hat er verloren. ‘Blackjack’ ist die bestmögliche Hand und besteht aus einem As – das in diesem Falle 11 Punkte wert ist – und einer 10.

 Die Karten .2 – 10 : Normale Punktwerte
.Bauer, Dame, König : jeweils 10 Punkte
.As : 1 oder 11 Punkte

Es ist möglich Blackjack mit mehreren Kartensätzen gleichzeitig zu spielen.

 

Das Spiel Nachdem alle Spieler ihren Wetteinsatz getätigt haben, erhält jeder Spieler zwei Karten von der Bank. Beim Austeilen der Karten geht der Dealer im Uhrzeigersinn vor. Die Karten können entweder beide verdeckt oder die erste verdeckt und die zweite offen gegeben werden, abhängig von den gehandhabten Regeln. Auch die Bank bekommt zwei Karten: eine verdeckt und eine offen.
Wenn ein Spieler mit der Anzahl Punkten, die er auf der Hand hält, zufrieden ist, dann passt er (‘Stand’). Er fragt demgegenüber um einen ‘Hit’ wenn er noch eine Karte möchte, um mit seiner Punktzahl näher an die 21 oder genau 21 zu erreichen. Ist die Punktzahl höher als 21, spricht man von einem ‘Bust’. Der Spieler verliert dann das Spiel und damit auch seinen Einsatz.
Der Dealer ist als letzter an der Reihe (‘Dealer’s Play’). Er wird spielen bis er einen Punktwert von über 17 errreicht hat. Seine letzte Hand bestimmt, welche Spieler gewinnen und welche verlieren.

Split Wer bei der ersten Hand zwei gleiche Karten hat (vom Punktwert her), kann diese Karten teilen. Somit kann der Spieler mit zwei Händen gleichzeitig spielen (von rechts nach links). Auf die zweite Hand wird der gleiche Betrag gesetzt wie der Betrag, den der Spieler zu Beginn des Spiels als Wetteinsatz auf den Tisch gelegt hat.

Double Down Der ursprüngliche Einsatz kann nach Einsehen der ersten zwei Karten verdoppelt werden. Nach dem ‘Double Down’ darf jeder Spieler nur noch eine Karte extra erhalten.

Push Bei einem ‘Push’ haben der Dealer und einer der Spieler dieselbe Punktzahl. Keiner gewinnt und keiner verliert.

Insurance Bet Der Spieler kann eine ‘Insurance Bet’ tätigen, wenn die offene Karte des Dealers ein As ist. Dieser ‘Versicherungseinsatz’ beträgt die Hälfe des ursprünglichen Einsatzes. Ist die zweite Karte des Dealers eine 10, dann hat dieser einen Blackjack und der Spieler bekommt seine Insurance Bet doppelt zurück (2:1). Ist die zweite Karte keine 10, dann geht der Einsatz verloren.

> Casino Directory